4 Jahre Fortify

Ich gebe zu, was Gott durch Fortify tut, erfüllt mich mit einem gewissen Stolz. Ich freue mich sehr darüber, wie Gott Fortify seit nun vier Jahren segnet und mich dadurch stärkt, ermutigt und ausrüstet. Denn woher sollte ich die Stärke, den Mut und die Ausrüstung bekommen, um andere zu stärken, zu ermutigen und auszurüsten, wenn nicht von unserem Herrn? Wie ihr merkt, das ist eine Schleife… Oder besser gesagt, das ist DIE Schleife!

Gott stärkt, ermutigt und rüstet aus, damit wir andere stärken, ermutigen und ausrüsten, damit diese ebenfalls andere stärken, ermutigen und ausrüsten.

Ich bete, dass Gott weiterhin durch Fortify sich offenbart und Menschen stärkt. Denn ohne Ihn, was können wir schon ausrichten (außer Chaos)?

Mit den nächsten Zeilen möchte ich dir einen Einblick geben, was dieses Jahr im Rahmen von Fortify besonders stärkend, besonders ermutigend und besonders ausrüstend war, bzw. weiter sein wird.

Besonders stärkend: Predigtreihe über Josua

Seit nun einigen Monaten predige ich aus dem Buch des Propheten Josua und komme vom Staunen nicht weg. Dieses Buch ist voll von Ermutigung, Gottes Liebe, Fürsorge und Einladung ihm zu vertrauen. 

Ich freue mich immer wieder, wenn ich über ein weiteres Kapitel dieses Buches sprechen darf, denn zuvor darf ich dieses Kapitel studieren. So weiß ich, dass ich von unserem Gott besonders gestärkt werde. Dafür bin ich unheimlich dankbar.

Ich bete, dass Gott mir hilft diese Mut machende Botschaft so weiter zu geben, dass andere ebenfalls gestärkt werden.

Besonders ermutigend: SOLA – Mitarbeiter-WE

Ich durfte Ende Juni bei einem SOLA-Mitarbeiter-WE als Referent dabei sein. Das Thema war besonders spannend: 

Natürlich – Gott bezeugen“ 

1. Einheit: „Im Alltag“

2. Einheit: „Während SOLA“

Es war für mich in zweierlei Hinsicht besonders ermutigend: Erstens durfte ich wieder bei einer Mitarbeiterschulung sprechen. Das mache ich unheimlich gerne. Es ist mir immer wieder eine große Freude Christen in ihrem Dienst zu stärken und zu ermutigen.

Zweitens war das Thema so interessant, dass ich aus dem Wochenende sehr stark ermutigt herausgekommen bin (wer weiß, vielleicht sogar noch mehr als die SOLA Mitarbeiter…).

An dieser Stelle kommt eine kleine Ansage: Ich stehe sehr gerne zur Verfügung für Mitarbeiter-Schulungen, -Wochenenden oder ähnliches in deiner Gemeinde, in deinem Werk oder Unternehmen. Schreibe mich einfach an und wir können gerne darüber reden.

Besonders ausrüstend: Adventskalender

Besonders ausrüstend ist für mich die Vorbereitung und Durchführung des Fortify-Adventskalenders. Jedes Jahr ist es eine Herausforderung ein passendes und spannendes Thema zu finden. Aber diese Herausforderung ist auf alle Fälle ausrüstend, denn so muss ich, bzw. darf ich mich 24 Tage lang (sogar noch mehr durch die Vorbereitung) mit einem ganz besonderen Thema ausführlich auseinandersetzen. 

Vor 2 Jahren, hatte ich das Lukas-Evangelium als Grundlage. Letztes Jahr waren die Prophetien über das Kommen Jesu im Alten Testament das Hauptthema. Was wird es dieses Jahr sein? 

ACHTUNG – Spoileralarm: Dieses Jahr wollen wir uns über das Buch „Sprüche“ Gedanken machen. Ich bete, dass Gott uns durch diese Andachten anspricht, berührt und uns auf sein Kommen zu Weihnachten vorbereitet.

Wünsche für das 5. Jahr Fortify: 

Wie oben erwähnt, würde ich mich sehr freuen im fünften Jahr Fortify wieder Mitarbeiterschulungen / -seminare durchführen zu können, bzw. zu dürfen. 

Ich bin unheimlich dankbar für einige Gemeinden, die mich regelmäßig zum Predigen einladen. Darüber hinaus bete ich, dass Gott weitere Türen in Gemeinden öffnet. 

Dieses Jahr habe ich neue Flyer ausdrucken lassen, um intensiv einerseits für die Video-Andachten der Monatssprüche und andererseits für das Fortify-Adventskalender zu werben. Ich bete, dass Gott durch diese Video-Botschaften noch mehr Leute erreicht, stärkt, ermutigt und ausrüstet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.