Ich sehe was du nicht siehst…

Was siehst du? Was siehst du, wenn du aufstehst? In der Strasse gehst? Mit dem Auto fährst? Auf Arbeit bist? In der Schlange an der Kasse im Supermarkt stehst? WAS SIEHST DU?

Ich habe heute das neue Video von TobyMac vom Lied „Everything“ angeguckt. Es hat mich erneut berührt und angesprochen. In dem Lied singt TobyMac: 

„I see You in everything, all day (Ich sehe dich in allem, den ganzen Tag)
And every beat of my heart keeps reminding me (Und jeder Schlag meines Herzens erinnert mich immer wieder daran)
I see You in every little thing, all day (Ich sehe dich in jeder Kleinigkeit, den ganzen Tag)
No matter where I go I know Your love is finding me (Egal wo ich hin gehe, ich weiß, deine Liebe findet mich)
I see You in everything (Ich sehe dich in allem)
You’re all up in everything“ (Du bist in allem)

Hier kannst du die Texte vom Lied lesen.

Das Video unterstreicht die Texte und bringt mich persönlich sehr zum Nachdenken.

Was sehe ich? Welche Farbe? Grau? Bunt? Sehe ich das Positive in den Leuten, die ich begegne? Oder nur das Negative? 

Schau dir das Video an… vielleicht kommst du auch zum Nachdenken, was du um dich herum siehst?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.