W.O.R.T.E.

Worte sind wie ein Wind, der entweder eine Ohrfeige verpasst oder einen Rhythmus in der Tiefe des Herzens verankert und Elan gibt.

Worte = Wind

Je mehr ich Fortify aufbaue und mir Gedanken mache, wie ich tatsächlich Menschen ermutigen und stärken kann, desto intensiver wird mir bewusst, wie viel Worte bewirken können. Worte sind zwar wie Luft, aber Luft wird zu Wind… Nun gibt es viele verschiedene Arten von Wind.

Es gibt Stürme, Orkan, Taifun u.v.m. (schau mal bei Wikipedia nach, wie viele Windarten es auf der Erde gibt… https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Winde_und_Windsysteme)… Die Frage ist, ob es ein „schöner,  angenehmer“ oder ein „heftiger, gefährlicher“ Wind ist.

wOrte = Ohrfeige

Es gibt manche Winde, die so trocken sind, dass sie im Gesicht richtig weh tun. Sie wirken wie „Ohrfeigen“, genau wie wOrte es manchmal verursachen. wOrte können so weh tun, dass eine Ohrfeige sogar „angenehmer“ sein könnte.

Ich habe öfters die Erfahrung gemacht, wie viel Schaden man durch bestimmte wOrte anrichten kann. Es gibt ein Zitat aus dem Film „Gangster Squad“, das dies auf den Punkt bringt: „Es gibt zwei Dinge, die man nicht zurück nehmen kann: Eine Kugel, die man abschießt und Worte, die man sagt!“ Der Vergleich von Kugel und wOrte ist sehr zutreffend, genau wie Ohrfeigen und wOrte…

woRte = Rhythmus

Aber woRte tragen auch einen Rhythmus in sich (genau wie der Wind). Je nach dem, wie sie gesagt werden, in welcher Reihenfolge, in welchem Ton… „Der Ton macht die Musik!“ woRte bilden einen Rhythmus. Das kann entweder ein fröhlicher oder ein trauriger Rhythmus sein. Es kann ein Rhythmus sein, der uns entweder motiviert zu tanzen, bzw. aufzustehen, vorwärts zu gehen, Dinge zu wagen oder eher ein Rhythmus, der deprimiert, traurig, vielleicht sogar aggressiv macht.

Deshalb gibt es Gedichte, Poetry Slam, Hip Hop und Gesang. woRte haben Melodien und Rhythmus. Bestimmte Rhythmen bewirken, dass der Körper sich mit bewegt, mit vibriert und sogar Gänsehaut bekommt. Auch so können woRte sein… Sie können bewirken, dass unser ganzer Körper mit vibriert…

worTe = Tiefe

Doch diese Vibration bleibt nicht an der Oberfläche… worTe bleiben nicht an der Oberfläche, sondern gehen in der Tiefe… bis zum Magen, zu den Knochen, zum Herzen… und können Verletzungen und Narben hinterlassen. Diese Verletzungen gehen nicht „einfach so“ wieder weg, sondern bleiben eine ganze Weile. worTe, die entweder uns gesagt werden, oder die wir selber sagen, gehen oft in die Tiefe der Seele und des Herzens, oftmals unbewusst… aber sie sind da. Sie bauen auf oder zerstören. Denn sie sind so tief in uns drin, dass es uns oft sehr schwer fällt diese zu ignorieren.

Durch unsere worTe haben wir jedoch auch die Möglichkeit einen positiven motivierenden Rhythmus zu produzieren, der ebenfalls in der Tiefe unseres Lebens sitzt und vibriert.

wortE = Elan

Dieser positive motivierende Rhythmus gibt uns oft genau den Elan, den wir brauchen, um Dinge im Leben zu erreichen, zu bewegen, zu beeinflussen, zu prägen. Es müssen nicht große Dinge sein, aber kleine Dinge + kleine Dinge + kleine Dinge + kleine Dinge = große Dinge! wortE können genau diesen Elan uns geben.

Genau das wird mir in Fortify immer wichtiger. Ich möchte, dass meine W.O.R.T.E. wie Wind werden, die aber keine Ohrfeige verpassen, sondern einen Rythmus produzieren, der in der Tiefe des Herzens verankert wird und all denen, die sie hören einen Elan der Hoffnung und der Motivation geben.

Ich möchte diesem BLOG-Beitrag ein Zitat von Brennan Manning und ein Lied von TobyMac anschliessen… denn beide bringen genau dieses Anliegen von Fortify auf den Punkt.

Brennan Manning sagte: „In either encounter, we either give life or we drain it. There is no neutral exchange.“ („In jeder Begegnung, entweder geben wir Leben oder entleeren wir es. Es gibt keinen neutralen Austausch.„)

In dem Lied „Speak Life“, beschreibt TobyMac, was Worte im Leben unserer Mitmenschen bewirken können… Also → „Speak Life“! (Hier klicken für die Texte des Liedes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.